Steckbrief TSG Münsingen

Veranstaltung

Präventionsaktionstag „Bewegung gegen Krebs“ – eine „Laufaktion für Jedermann“

Teilnehmerzahl

102 Teilnehmer/innen plus Helfer.

Haben Sie mit Partnern zusammengearbeitet?

Die Krankenkasse AOK verteilte Stempel in die Bonushefte

Wie war der Ablauf der Veranstaltung?

Die Aktion im Rahmen der Kampagne „Bewegung gegen Krebs“ wurde von der Leichtathletikabteilung mit Unterstützung der Fußballabteilung umgesetzt. Aufgerufen waren alle Bürger/innen, die schon oder noch - egal ob mit oder ohne Gehilfen - laufen können. Das Tempo spielte dabei keine Rolle, die Aufgabe war 15-30 Minuten in Bewegung zu bleiben. Ein roter Krebs drehte dann am 7. September 2015 im Wiesentalstadion in Münsingen mit seine Runden. Der Läufer im feuerroten Krebskostüm, das eigens für die Veranstaltung erworben wurde, war die Attraktion des Tages. Dieser wurde symbolisch am Ende des Laufes von der “Bewegung“ besiegt und lag abschließend am Boden. Diese Symbolik regte neben der schönen gemeinschaftlichen Sportaktion zum Nachdenken an und war auch für die Jüngeren Teilnehmer/innen eine greifbare Methode, sich mit dem Thema Prävention und Gesundheitsförderung auseinander zu setzen. Zum Abschluss gab es alkoholfreie Erfrischungen und ausreichend Zeit, sich die Materialien anzuschauen, sich in die Thematik einzulesen und sich auszutauschen. Die TSG Münsingen hat es damit geschafft, die Teilnehmer/innen sowohl aktiv und laufend in die Thematik einzubeziehen, als auch mit begleitenden Materialien zu informieren. Die AOK unterstützte die Aktion und verteilte Stempel in die Bonushefte.

Wie haben Sie das Thema in die Veranstaltung integriert?

Sehr symbolisch. Die Veranstaltung lässt sich auch als präventives und aktives Mitmachtheater beschreiben, in welchem „das Publikum“ laufend in die Thematik mit einbezogen wurde.

Wie haben Sie für den Aktionstag geworben?

Über Facebook, über den vereinsinternen Emailverteiler und über die regionalen Tageszeitungen. Eigens für die Veranstaltung erstellte Flyer. Plakate und Flyer wurden auch ins Englische übersetzt und bei den Flüchtlingsunterkünften verteilt.

Hat die Presse oder Rundfunk berichtet, wenn ja wie.

Alb-Bote (Südwest Zeitung) und Reutlinger Generalanzeiger

Wie war die Resonanz der Teilnehmerinnen und der Teilnehmer?

Es zeigte sich eine begeisterte Resonanz von der Aktion, die nach Meinung der Teilnehmer/innen unbedingt wiederholungsbedürftig ist. Es konnten einige Teilnehmer/innen der Aktion gewonnen werden, die nun regelmäßig zum Lauftreff kommen und als Vereinsmitglieder aktiv sind.

Werden Sie das Thema auch zukünftig in Ihrem Verein einbinden und wenn ja, wie?

Gesundheits- und Umweltfragen sind beim TSG Münsingen von Anfang an ein großes Thema. Selbstverständlich wird auch die Thematik „Bewegung gegen Krebs“ eine weitere Rolle spielen. Angedacht ist, die Aktion im nächsten Jahr zu wiederholen, dann aber in Kombination mit einem zusätzlichen medizinischen Fachvortrag.

Webseite der TSG Münsingen 

Bericht zum Aktionstag TSG Muensingen Abteilung Leichtathletik

 
 

Mitgliedschaften und Initiativen

Mitgliedschaften und Initiativen