Laufen

Laufen als Ausdauersport betrieben ist eine Sportart für Jung und Alt. Es kann sowohl in der Gruppe als auch allein durchgeführt werden. Beim Laufen steht nicht die Leistung im Vordergrund, sondern vielmehr die Verbesserung der Gesundheit, Stärkung der Abwehrkräfte, Spaß und Lust an der Natur.

Wo?

In den meisten Städten und Gemeinden ist mittlerweile einer der rund 2700 LAUF-TREFFs zu finden. Es wird in verschiedenen Gruppen mit unterschiedlichem Leistungsniveau gelaufen. Wer sich nicht einer großen Gruppe anschließen möchte, kann im Verein oder alleine laufen. Viele Läuferinnen und Läufer möchten Natureindrücke erleben und laufen im Park oder im Wald während andere ihre Runden auf dem Sportplatz drehen.

Wie oft?

In der Regelmäßigkeit liegt das Erfolgsrezept des Laufens, denn einmal ist keinmal. Neben den regelmäßigen wöchentlichen Laufangeboten beim LAUF-TREFF oder in den Vereinen gibt es zahlreiche Lauf-Veranstaltungen. Nähere Informationen sind bei der DLV-Geschäftsstelle erhältlich.

Was ist zu beachten?

Zunächst sind gute Laufschuhe eine wichtige Voraussetzung. Ansonsten genügt normale Sportbekleidung. Das Schuhwerk und die Kleidung sollten bequem und funktionell hinsichtlich Witterung und Gelände sein. Wichtig ist außerdem die korrekte Ausführung, d.h. eine Grundtechnik zu erlernen. Die richtige Technik führt zum gewünschten Erfolg und schont natürlich den Bewegungsapparat vor unerwünschten Fehlbelastungen und Überbelastungen. Über- und Unterforderung sind Faktoren, die sich bei jeder Sportart negativ auswirken. Beim LAUF-TREFF kann man mit jedem Leistungsniveau einsteigen, egal ob alt oder jung, Anfänger, Wiedereinsteiger, Übergewichtiger... Für jede Leistungsstärke ist das angemessene Tempo dabei.

Weitere Informationen ...

Deutscher Leichtathletik-Verband
Referat Breiten- und Feizeitsport
Alsfelder Straße 27
64289 Darmstadt
Telefon: (06151) 77 08-52
Telefax: (06151) 77 08-49
E-Mail: breitensport(at)leichtathletik.de

 
 

Mitgliedschaften und Initiativen

Mitgliedschaften und Initiativen