Cellulitis

Die Cellulitis ist bedingt durch eine Veränderung des Unterhautfettgewebes, die wiederum eine sichtbare Hautveränderung mit orangenschalenähnlicher Struktur aufweist. Die im Grunde harmlose Cellulitis oder Orangenhaut tritt besonders bei Frauen in der Gefäß- und Oberschenkelregion auf und wird oft als kosmetisches Problem empfunden. Salben oder Injektionen erweisen sich als wirkungslos, helfen können nur Bewegung, Sport, allgemeine Kreislaufmassagen und Gewichtsabnahme.

Lesen Sie auch Bindegewebe und Gesundheitssport

 
 

Mitgliedschaften und Initiativen

Mitgliedschaften und Initiativen