Embolie

Dass das Heranwachsen von Thromben innerhalb der Blutgefäße so gefährlich ist, erklärt sich damit, dass jederzeit Teile eines Gerinnsels abreißen können. Diese werden dann mit dem Blutstrom in Organe transportiert, können dort hängen bleiben und ein wichtiges Gefäß verschließen. Solch eine Blutgefäßverstopfung nennt man Embolie und kann dramatische Folgen haben, da das von der Blutzufuhr abgeschnittene Gewebe rasch abstirbt.

Lesen Sie auch Thrombose

 
 

Mitgliedschaften und Initiativen

Mitgliedschaften und Initiativen