Bundesweiter Aktionstag Gesundheitswandern

10.09.2016

Bundesweit können interessierte Menschen am Sonntag, den 25. September, die vom Deutschen Wanderverband zertifizierten Gesundheitswanderungen ausprobieren.

Wanderer tun etwas Gutes für ihre Gesundheit. Foto: picture-alliance

Die Wanderungen, bei denen der Spaß an der Bewegung im Vordergrund steht, gehören zur Bewegungsinitiative des Deutschen Wanderverbandes (DWV) „Let´s go – jeder Schritt hält fit“.

Gesundheitswanderungen oder auch „Walk to Balance“ ist Freude an der Natur und Bewegung in der Natur für die Gesundheit. Diese Wanderungen kombinieren kurze Strecken zu Fuß mit ausgewählten physiotherapeutischen Übungen, die die Balance im körperlichen und seelischen Sinne schulen, den Körper beweglich machen, kräftigen und entspannen. Besonders Menschen, die selten oder keinen Sport treiben, sich wenig bewegen, aber einmal ohne Leistungsdruck etwas Gutes für ihre Gesundheit tun möchten, können von dem Angebot profitieren. Spezialkleidung oder besondere Ausrüstung ist beim Gesundheitswandern nicht nötig, es reichen wetterfeste, bequeme Freizeitkleidung und feste Schuhe mit gutem Profil.

Die über 40 Wanderungen im Rahmen des Aktionstages am 25. September werden in ganz Deutschland angeboten. Ob Berlin, Ostrau in Sachsen, Stuttgart, Wrohe in Schleswig-Holstein oder Mönchengladbach: Überall gibt es Schnupperangebote der vom DWV zertifizierten Gesundheitswanderführer, welche helfen, Körper, Seele und Geist in Balance zu bringen. Viele Wanderungen während des Aktionstages sind kostenfrei.

Opens external link in new windowHier geht es zu den Wanderungen >>>

(Quelle: Deutscher Wanderverband)


 
 

Mitgliedschaften und Initiativen

Mitgliedschaften und Initiativen