DOSB Broschüre „Bewegt im Betrieb“ ist erschienen

04.06.2014

Ein Vier-Wochen-Bewegungsprogramm für mehr Wohlbefinden und Gesundheit am Arbeitsplatz bietet die neue DOSB-Broschüre „Bewegt im Betrieb“.

DIe Broschüre bietet Tipps und Übungen für mehr Bewegung am Arbeitsplatz. Foto: DOSB

Kern der Broschüre sind erstens Bewegungsempfehlungen im Sinne eines zügigen Spaziergangs in der Mittagspause oder auf dem Weg zur Arbeit, zweitens fünf Job-Fit-Übungen, die an jedem Arbeitsplatz schnell und einfach durchzuführen sind, und drittens allgemeine Tipps für mehr Bewegung im beruflichen Alltag.  Dazu enthält die Broschüre einen Vier-Wochen-Plan zum raus trennen, in dem die durchgeführten Bewegungsübungen in Punkte übertragen werden können. Ziel ist es, jede Woche die vorgegebene Punktzahl zu erreichen, um sich am Ende für das Durchhaltevermögen, mit einem vorher festgelegten Preis, selbst zu belohnen. Darüber hinaus erhalten Arbeitgeber eine Übersicht über Bewegungsideen zur Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) aus Sicht des organisierten Sports. Ergänzend dazu wurden die fünf Job-Fit-Übungen auf ein Plakat sowie eine Postkartensammlung gedruckt, die zum Aufhängen am Arbeitsplatz gedacht sind.

Entstanden ist die Broschüre im Ressort Präventionspolitik und Gesundheitsmanagement des DOSB im Rahmen eines vom Bundesministerium für Gesundheit geförderten Fünf-Monat Projektes. Ziel ist es, Arbeitnehmern und Arbeitgebern einen niedrigschwelligen Einstieg in das Themenfeld der BGF zu ermöglichen und aufzuzeigen, dass erste Maßnahmen mit wenig organisatorischem und finanziellem Aufwand umsetzbar sind.

Vor dem Hintergrund der stetig wachsenden Nachfrage nach BGF-Maßnahmen sowie der Aufnahme des Themas in den Koalitionsvertrag der Bundesregierung,  ist der DOSB als Dachverband den organisierten Sport bemüht, die Rahmenbedingungen für Kooperationen zwischen Betrieben und Sportvereinen weiter zu verbessern. So gilt es in den nächsten Jahren für den DOSB und seine Mitgliedsorganisationen, die sportvereinsbezogene Arbeit im Setting Betrieb kontinuierlich weiterzuentwickeln, auszubauen und zu verfestigen. Der DOSB hat daher mit der Konzeption dieser Broschüre einen ersten Schritt in dieses Themenfeld gemacht. Weitere Maßnahmen sind bereits geplant.

Die Broschüre ist erhältlich als Initiates file downloadpdf-Datei oder als Printversion bei: Sabine Landau, landau(at)dosb.de, Tel.: 069 - 67 00 461

(Quelle: DOSB)

 
 

Mitgliedschaften und Initiativen

Mitgliedschaften und Initiativen