Kanu

Wohl kaum eine Sportart ist so vielfältig wie Kanusport. Spektakuläre Wildwasserfahrten, beschauliches Wasserwandern oder rasante Wettkämpfe in verschiedenen Disziplinen bieten für jeden die richtige Aktivitätsform. Dabei spielen das Alter oder Geschlecht keine Rolle. Gemeinsam als Familie, mit Freunden oder individuell bieten sich abwechslungsreiche Sportaktivitäten, die für jeden erlernbar sind.

Wo?

Es gibt über 1300 Kanuvereine, in denen Kanusport betrieben wird. Fast alle bieten die Möglichkeit, Kanusport als Freizeitsport oder einfachen Wettkampfsport zu erleben. Kanusport kann von jedermann betrieben werden. Die Kanuvereine führen verantwortungsbewusst an den Sport heran und helfen, die richtigen Fahrten entsprechend den jeweiligen Fähigkeiten zu unternehmen.

Wie oft?

Kanusport als Natursport kann ganzjährig betrieben werden. Kanuvereine bieten deshalb regelmäßige Übungsstunden und Vereinsfahrten über das ganze Jahr an.

Was ist zu beachten?

Kanusport wird überwiegend als Kanuwandersport betrieben. Dies umfasst das ruhige Dahingleiten auf Flüssen und Seen ebenso wie das sportliche Wildwasserfahren. Der Kontakt zur Natur stellt ein wichtiges Motiv für Kanusport dar. Aber auch die Mannschaftssportart Kanupolo oder der Kanumehrkampf bieten zusammen mit den anderen Disziplinen die Möglichkeit abwechslungsreicher sportlicher Aktivitäten.

Weitere Informationen ...

Deutscher Kanu Verband e.V.
Bertaallee 8
47055 Duisburg
Telefon: (0203) 99 75 9-0
Telefax: (0203) 99 75 9-60
E-Mail: service(at)kanu.de

 
 

Mitgliedschaften und Initiativen

Mitgliedschaften und Initiativen