Power-Rezepte bekannter Sportler zum Nachkochen

28.12.2014

Weltklasse-Athleten verraten ihre Lieblingsrezepte und geben Ernährungstipps aus erster Hand.

Das Sportlerrezept von Weltmeister Thomas Lurz ist Asiatisches Putenallerlei im Wok. Foto: Screenshot der Broschüre.

Die Broschüre "Power-Rezepte erfolgreicher SPortler" ist ab sofort kostenlos herunterzuladen. Foto: Screenshot des Titelblatts.

Sie wollen wissen, was Felix Neureuther, Felix Loch oder Faris Al-Sultan essen, um fit und gesund zu bleiben? In der Sportlerrezeptbroschüre finden Sie darauf eine Antwort. Die Rezepte sind alltagstauglich und können einfach nachgekocht werden.

Auf 36 Seiten werden die national und international erfolgreichen Athleten aus 15 verschiedenen Sportdisziplinen kurz mit einem Foto und ihren sportlichen Erfolgen vorgestellt und stellen ihr Lieblingsrezept vor. Informationen zur Sportart und ernährungsphysiologische Tipps runden die Beiträge ab.

Um die Übersicht zu erleichtern, werden die Sportdisziplinen den einzelnen Kategorien Kraftausdauersport (z.B. Bergsteigen), Schnellkraftsport (z.B. 400-m-Lauf), Kraftsport (z.B. Karate) und Ausdauer- und Spielsport (z.B. Triathlon) zugeordnet. Denn für jede Kategorie gelten etwas andere Ernährungsempfehlungen, die in den Rezepten aufgegriffen werden.

Die Broschüre ist ein Kooperationsprojekt des BKK Landesverbandes Bayern und des Bayerischen Landes-Sportverbands (BLSV). „Wir wollen mit dieser Broschüre aktive Sportler und Menschen, die sich sportlich gesund ernähren möchten, zusammenbringen. Unser Rezeptbuch gibt abwechslungsreiche, schmackhafte und gesundheitsbewusste Anregungen für die Küche. Gesunde Ernährung und ausreichend Bewegung gehören zu den wichtigsten Vorsorgemaßnahmen für ein langes gesundes Leben“, sagt Sigrid König, Vorständin des BKK Landesverbandes Bayern.

„Für den sportlichen Erfolg spielt neben professionell ausgearbeiteten Trainingsplänen und einer grundlegenden Fitness vor allem auch die entsprechende Ernährung eine wichtige Rolle.“, ergänzt Günther Lommer, Präsident des BLSV.

Seit 2013 kooperieren der Bayerische Landes-Sportverband und der BKK Landesverband Bayern mit dem Ziel, sich gegenseitig bei Gesundheits- und Präventionsthemen zu unterstützen. Im Fokus der Kooperation stehen die Themen Bewegung und gesunde Ernährung.

Broschüre

Die Sportlerrezeptbroschüre kann kostenlos hier heruntergeladen werden. Die Bezirksgeschäftsstellen des BLSV und die Betriebskrankenkassen (BKK) in Bayern bieten einen ebenfalls kostenlosen Erwerb an.

(Quelle: DOSB/BKK/BLSV)

 
 

Mitgliedschaften und Initiativen

Mitgliedschaften und Initiativen